Fahrradtaschen kaufen – Darauf müssen Sie achten

Fahrradtaschen kaufen - RatgeberFahrräder sind bei vielen Menschen ein wichtiger Teil ihres Lebens geworden, sei es im Alltag oder in der Funktion eines Sportartikels.
Einkaufen mit dem Fahrrad, sich durch den Verkehr in der Stadt schlängeln, eine gemütliche Radtour auf dem Land machen oder eine mehrtägige Trekkingtour durch Norwegen: Der Einsatz des Fahrrads ist vielfältig und kann herrlich schön und praktisch sein.
Viele dieser Möglichkeiten brauchen jedoch das richtige Equipment um Einkäufe zu verstauen, die wichtigsten alltäglichen Dinge mitzunehmen oder das Gepäck für einen ganzen Urlaub unterzubringen.
Hierfür gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichsten Fahrradtaschen und garantiert für jede Gelegenheit die richtige. Auf dem Fahrradmarkt werden Sie auf der Suche nach der richtigen Fahrradtasche einer Schwemme von verschiedenen Formen, Typen und Qualitätsstufen begegnen.

Damit Sie auch genau die richtige für Ihre Zwecke finden, sind hier die vier wichtigsten Entscheidungsmerkmale zusammengestellt.

Die wichtigsten Faktoren beim Fahrradtaschen kaufen:

1. Funktionalität

Egal ob Sie nur Ihre persönlichen Wertgegenstände, Kleidung und Drogerieartikel für den Urlaub oder die aktuellen Papiere aus dem Büro mit sich tragen, die Fahrradtaschen sollten Ihre Bedürfnisse widerspiegeln.

Trekkingfahrer brauchen mehrere Taschen für den Gepäckträger sowie möglichst eine Lenkertasche während für Radler in der City Messengerbags zum Umhängen oder Gepäckträgertaschen in Bürooptik interessant sind.

Hier gibt es eine Menge unterschiedlichster Formen und Größen. Bevor man beim Fahrradtaschen kaufen auf alle möglichen Gadgets, wie eingebaute GPS-Chips oder ähnliches, schaut, sollte man genau überlegen, welche Art Fahrradtasche benötigt wird, denn eine Umhängetasche wird schnell beschwerlich für den Rücken auf einer längeren Fahrradtour.

Generell bietet es sich an, Fahrradtaschen zu favorisieren, die am Fahrrad mit einfachen Klicksystemen selbst befestigt werden können, da es einen entlastet.

2. Wasserdichtigkeit

Dieser Punkt ist neben der Auswahl der Form der Tasche die wichtigste Komponente beim Kauf. Viele Gegenstände, die auf dem Fahrrad transportiert werden, sollten nicht nass werden, z.B. der Laptop, die Kamera, die Büroakten, die Unterlagen für die Uni oder die Kleidung für den weiteren Urlaub.

Auch alltägliche Dinge wie die Einkäufe sowie der Kalender sollten auch trocken bleiben. Daher ist es wichtig, auf Wasser abweisendes Material und gut verarbeitete Nähte und Reißverschlüsse zu achten. Besonders der Rollverschluss, bei dem die geöffnete Seite der Tasche eingerollt und dann festgeklickt ist, sowie das Material Lkw-Plane sorgen dafür, dass kein Wasser eindringen kann oder einfach durch das durchlässige Material hineinsickert.

3. Style

Für viele Menschen unentbehrlich ist auch das Aussehen der Fahrradtasche. Vor allem auf diesem Gebiet hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Generell gibt es heute modern aussehende Varianten, retro gestylte Modelle oder einfache, unauffällige Taschen.

Beim Fahrradtaschen kaufen kann man daher auch seinen persönlichen Geschmack einfließen lassen: Kleine Handtaschen für den Gepäckträger, stylische Umhängetaschen in Lederoptik oder Satteltaschen aus Lkw-Plane in verschiedensten Farben lassen keinen Wunsch offen und sorgen dafür, dass die Tasche auch unabhängig vom Fahrrad, im Büro oder beim Shoppen, nicht unangebracht, sondern chic aussieht.

4. Qualität vor Quantität

Wie bei allen Dingen im Leben, spiegelt sich auch beim Fahrradtasche kaufen der Grundsatz wieder: Qualität vor Quantität.

Da man auf dem Fahrrad jedoch Wind und Wetter sowie möglichen Unfällen im Stadtverkehr ausgesetzt ist und ein gewisser Platzmangel herrscht im Gegensatz zu einem Pkw, gilt diese Merkregel also umso deutlicher.

Auf dem Fahrrad macht sich schlechtes Equipment schnell bemerkbar und nichts ist auf einer Fahrradtour lästiger, als nasse und durchweichte Kleidung zu haben.

Beim Fahrradtasche kaufen sollten Sie also nicht nur auf den Preis achten, denn gerade die billigen Nylontaschen sind oft wasserdurchlässig bei starkem Regen, sondern auf Qualität setzen.

Bildquelle: © gaelj – Fotolia.com

Fahrradtaschen kaufen – Darauf müssen Sie achten
4.5 (90%) 2 votes

Kommentar hinterlassen